ORCHESTER: RSO Patenschaft

unterstrich

Orchesterpatenschaft mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (RSO Stuttgart)

Die Junge Süddeutsche Philharmonie ist stolz darauf, dass das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (RSO Stuttgart) die Patenschaft für das Orchester im Jahr 2005 übernommen hat. Die Patenschaft reiht sich ein in die Initiative “tutti pro“ der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD), der Deutscher Orchestervereinigung (DOV) und des Verbands deutscher Musikschulen (BdM) zur Stiftung von Orchesterpatenschaften. Unterschiedlichste Formen des Austauschs, der Förderung, Motivation und Unterstützung bereichern die Arbeit der “Patenkinder“ und ermuntern professionelle Musiker eines Berufsorchesters, ihr Wissen und Können in Form einer Patenschaft an das mit ihnen verbundene Patenorchester weiterzugeben.

Die Patenschaft wurde mit Unterzeichnung der Patenschaftsurkunde am 09. März 2006 offiziell von der Initiaive “tutti pro“ anerkannt. Zwei gemeinsame Konzerte zwischen dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und der Jungen Süddeutschen Philharmonie in den Jahren 2006 und 2007 besiegelten die Orchesterpatenschaft auch hörbar.

Artikel der Esslinger Zeitung zur Orchesterpatenschaft vom 28. Januar 2005:



 

unterstrich